Pressespiegel

Artikel im Mannheimer Morgen vom 19.12.2018: "Feierlich-majestätische Atmosphäre"

Ein festlicheres Ambiente könnte man sich kaum denken als den prächtigen Kuppelbau der Christuskirche: Hierhin lud das Lessing-Gymnasium zu seinem jährlichen Weihnachtskonzert ein. Vor voll besetzten Reihen verbreiteten die Schülerinnen und Schüler mit traditionellen deutschen Weihnachtsliedern und englischen Christmas Carols Vorfreude auf das Weihnachtsfest.    

Link zum Artikel: "Feierlich-majestätische Atmosphäre"  

  

  

Artikel im Mannheimer Morgen vom 10.11.2018: „So viele sinnlose Opfer“  

Auf einer Steintafel stehen 80 Namen, die „im Kampfe fürs Vaterland fielen“. Neun Lehrer und 71 Schüler des Mannheimer Lessing-Gymnasiums starben zwischen 1914 und 1918 im Ersten Weltkrieg. Seit fast 100 Jahren erinnert das Monument am Ausgang zum Josef-Braun-Ufer an sie – ganz im Stil der damaligen Zeit. Heldengedenken unter Stahlhelm und Eichenlaub.  

Link zum Artikel: „So viele sinnlose Opfer“


  

Artikel im Mannheimer Morgen vom 07.11.2018: "Informationen zum Hochbegabtenzug"

Einen Hochbegabtenzug bietet als einzige öffentliche Mannheimer Schule das Lessing-Gymnasium am Josef-Braun-Ufer. In den sechs Jahren bis zum Beginn der Kursstufe bewältigen Hochbegabte den Bildungsplan schneller und schaffen sich dadurch zwei Wochenstunden Freiraum für ein erweitertes Unterrichtsangebot, oft in Zusammenarbeit mit Firmen oder ganz aktuell der Fakultät für Informatik an der Hochschule Mannheim.

Link zum Artikel: "Informationen zum Hochbegabtenzug"

 

Artikel im Mannheimer Morgen vom 05.10.2018: „Die Begegnung hat mir mehr geholfen als jede Tablette“

Flüchtlinge, Senioren und Schüler – drei Generationen aus drei Lebenswelten an einen Tisch bringen, das war die Idee von „Gemeinsam sind wir stark!“. Vier Monate und fünf Treffen später steht fest: Die Rechnung ist aufgegangen. Unterm Strich bleibt offenbar nicht nur das Ergebnis, sondern eine nachhaltige Erfahrung für alle Beteiligten.

Link zum Artikel: „Die Begegnung hat mir mehr geholfen als jede Tablette“


Artikel im Mannheimer Morgen vom 26.09.2018: "Mit anderen ins Gespräch kommen"

Was haben der Verein Afrokids International, das Duden-Institut, der Gehörlosenverein, der Islamische Verein für Bildung und Kultur, die Katholische Pfarrgemeinde Guter Hirte, die Reiss-Engelhorn-Museen und das Schifferkinderheim gemeinsam? Sie gehören zu dem bunten Spektrum der Veranstalter der „einander.Aktionstage 2018“.

Link zum Artikel: "Mit anderen ins Gespräch kommen"


Artikel im Mannheimer Morgen vom 12.05.2018: "Viel Lebensfreude – trotz Anspannung"

Das wohl emotionalste Erlebnis bei ihrem Besuch in Israel hatte die Mannheimer Schülerin Theresa Weigel am jüdischen Feiertag Schabbat. Die Großmutter der israelischen Schülerin, bei der sie wohnte, war zum Abendessen gekommen. Die alte, aus Deutschland stammende Frau, konnte die Sprache der Gastschülerin. Sie erzählte ihr von den Erlebnissen im Zweiten Weltkrieg, vom neuen Leben in Bulgarien - und sagte am Ende schließlich zu der jungen Deutschen: "Es ist richtig, dass Du da bist."

Link zum Artikel: "Viel Lebensfreude – trotz Anspannung"