Experimentiertage für Grundschüler

Mit Forschergeist „dem Täter auf der Spur“

Unter diesem Motto besuchten uns an zwei Tagen im Oktober Grundschüler aus Mannheimer Schulen, um am Lessing-Gymnasium zu experimentieren. 

Dabei durften die Grundschüler gemeinsam mit Unterstufenschülern unserer Schule in kleinen Gruppen knifflige Fälle aufklären. Sie haben z. B.:

  •  Fingerabdrücke untersucht und auch sichergestellt,
  •  geheime Botschaften entdeckt,
  •  die Echtheit von Geld überprüft und
  •  „verunreinigtes“ Futter genau untersucht.

Die Aufgaben motivierten die Kinder, die richtigen Fragen zur Klärung des Falles zu stellen und mit Hilfe naturwissenschaftlicher Experimente den Fall zu lösen.

Zum guten Gelingen der Experimentiertage haben unsere teilnehmenden Unterstufenschüler aus der 6b und unsere Oberstufenschüler aus der 10c als Mentoren maßgeblich beigetragen.

Dafür ein herzliches Dankeschön!             Jn

 

Verantwortliche für Organisation und Durchführung: 

Frau Dr. Strobel, Frau Jordan, Frau Eckert