Tüten für die Tafel

Montag, 21. 11. 2022

Der „Mannheimer Morgen“ berichtet über unser Sozialprojekt „Tüten für die Tafel“: 

Viele Menschen, die schon zu „normalen“ Zeiten Unterstützung benötigen, haben es gegenwärtig besonders schwer: Steigende Energiepreise und Lebensmittel, die immer teurer werden, belasten Familien, Alleinerziehende, Geringverdiener, Ältere mit geringem Einkommen und Geflüchtete in besonderem Maße. In Mannheim helfen die Tafelläden bedürftigen Menschen mit dem Notwendigsten aus und stehen daher akut besonders unter Druck - es fehlt aktuell massiv an Lebensmittelspenden. Als „ökumenische“ Fachschaft Religion am Lessing-Gymnasium begegnen wir dieser aktuellen Herausforderung tatkräftig und unterstützen drei Mannheimer Tafelläden mit Spenden von haltbaren Lebensmitteln und Hygieneartikeln, siehe hierzu auch folgender Artikel des "Mannheimer Morgens".